Reanimationstraining für Herzfreunde

Am 14. November 2019 laden wir unsere Mitglieder zu einer Einführung und einem Training zur Herz-Lungen-Wiederbelebung ein.

Bei einem Herzstillstand zählt jede Sekunde: Denn schon nach wenigen Minuten Unterversorgung mit Sauerstoff sterben die ersten Gehirnzellen bei dem Betroffenen ab. Ersthelfer sollten daher unbedingt Wiederbelebungsmaßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes durchführen. Doch viele Menschen schrecken aus Angst davor, etwas falsch zu machen, vor einer Reanimation zurück.

Dr. Stephan Kurz, Facharzt für Anästhesie und Notfallmedizin am DHZB, informiert über das richtige Verhalten im Notfall und führt Trainingsmaßnahmen zur Herz-Lungen-Wiederbelebung durch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung folgen per Post. Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Reanimationstraining für Herzfreunde
Datum:
14. November 2019
Uhrzeit: 16.30 Uhr
Ort: Weißer Saal des Deutschen Herzzentrums Berlin

Ihre Ansprechpartnerin:
Mareike Schüller, Organisations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-4593-2045
E-Mail: schueller@dhzb.de

Bildnachweis: DHZB/C. Maier

 

Kontakt

Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V.

Ilona Scheffler
Vorstandsmitglied und Sekretariat
Tel.: 030-4593-2002
E-Mail: scheffler[at]dhzb.de

Mareike Schüller
Organisations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-4593-2045
E-Mail: schueller[at]dhzb.de

Ihre Spende

Helfen Sie mit Leben zu retten. Und retten Sie so einmal die ganze Welt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere lebenswichtige Aufgabe mit einer Einzelspende unterstützen. Sie helfen uns weiter, Brücken in ein neues Leben mit einem gesunden Herzen zu bauen. Sie unterstützen unsere wichtigen Projekte und helfen neue in die Tat umzusetzen.

Dafür danken wir Ihnen