News

News

Jubiläum: 30 Jahre Herzfreunde

Über 2 Mio Euro Spenden sammelten die Herzfreunde seit ihrer Gründung 1988.

Weiterlesen
Weihnachten im DHZB

Die Herzfreunde luden die kleinen Patienten der Kinderstation H4 zur weihnachtlichen Geschenkeübergabe ein.

Weiterlesen

Die Mitgliederzahl der Herzfreunde hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt.

Weiterlesen

Bereits zum 7. Mal luden die Herzfreunde zum Trödelfieber in den Weißen Saal im DHZB. Schauspieler Ludger Pistor war mit einem eigenen Stand dabei.

Weiterlesen

Die Freundesgesellschaft lud ihre Mitglieder, Freunde und Förderer zu einem Benefizabend in den Berlin Capital Club am Berliner Gendarmenmarkt ein.

Weiterlesen

Deutschlands erfolgreichster Krimiautor, Sebastian Fitzek, las im Berlin Capital Club. Ein Teil der Erlöse des Abends ging an die Herzfreunde.

 

Weiterlesen

Der Präsident der Freundesgesellschaft ist für sein Engagement für die Herzfreunde vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Pro 1 Kilogramm verkauften Kaffee spendet Panda Coffee 3 Euro an Hilfsprojekte im humanitären Bereich. Auch die Herzfreunde werden unterstützt.

Weiterlesen

Anlässlich einer Geburtstagsfeier bat Familie Schulte-Bockum aus Hamburg ihre Gäste um eine Spende für die Herzfreunde anstelle von Geschenken.

Weiterlesen

13.000 Euro kamen beim diesjährigen Golfturnier des Hotels Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz zugunsten der Herzfreunde zusammen.

Weiterlesen

Kontakt

Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V.

Ilona Scheffler
Vorstandsmitglied und Sekretariat
Tel.: 030-4593-2002
E-Mail: scheffler[at]dhzb.de

Mareike Schüller
Organisations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-4593-2045
E-Mail: schueller[at]dhzb.de

Ihre Spende

Helfen Sie mit Leben zu retten. Und retten Sie so einmal die ganze Welt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere lebenswichtige Aufgabe mit einer Einzelspende unterstützen. Sie helfen uns weiter, Brücken in ein neues Leben mit einem gesunden Herzen zu bauen. Sie unterstützen unsere wichtigen Projekte und helfen neue in die Tat umzusetzen.

Dafür danken wir Ihnen