Detail

"Herzliches Dankeschön für einen wunderbaren Nachmittag"

Fröhliche Stimmung bei Kindern und Eltern beim Berliner Sechstagerennen

Dank der Firma Gramberg-Haberstroh konnten die Herzfreunde Familien mit herzkranken Kindern zum Berliner Sechstagerennen einladen.

Trillerpfeife und „Sportpalastwalzer“, sportliche Höchstleistung und ausgelassene Stimmung – das Berliner Sechstagerennen ist ein Klassiker für Jung und Alt.

Zwei Familien mit herzkranken Kindern konnten beim diesjährigen AOK-Familiensonntag am 26. Januar das legendäre Radsportfest ganz komfortabel genießen. Die Firma Gramberg-Haberstroh, Siebdruck & Werbetechnik, ermöglichte Kindern und Eltern die Rennen vom Logenbereich des Velodroms aus zu verfolgen.

Kinderschminken, Hüpfburg, Rennparcours und viele weitere Mitmach-Aktionen sorgten außerdem dafür, dass die Familien "einen wunderschönen Nachmittag" erlebten.

Genauso toll: Für sportbegeisterte Herzfreunde stellten Bernd und Roman Haberstroh ebenfalls großzügig Eintrittskarten zur Verfügung. Die Mitglieder konnten einen Tag lang von der Tribüne aus Sport und Volksfeststimmung der besonderen Art genießen.

Herzlichen Dank im Namen aller Herzfreunde für diese tolle Aktion!

Kontakt

Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V.

Ilona Scheffler
Vorstandsmitglied und Sekretariat
Tel.: 030-4593-2002
E-Mail: scheffler[at]dhzb.de

Mareike Schüller
Organisations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-4593-2045
E-Mail: schueller[at]dhzb.de

Ihre Spende

Helfen Sie mit Leben zu retten. Und retten Sie so einmal die ganze Welt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere lebenswichtige Aufgabe mit einer Einzelspende unterstützen. Sie helfen uns weiter, Brücken in ein neues Leben mit einem gesunden Herzen zu bauen. Sie unterstützen unsere wichtigen Projekte und helfen neue in die Tat umzusetzen.

Dafür danken wir Ihnen