Detail

Benefizgala "Von Herzen für Herzen" mit Sängerin Mimi Müller-Westernhagen

Die Freundesgesellschaft lud ihre Mitglieder, Freunde und Förderer zu einem Benefizabend in den Berlin Capital Club am Berliner Gendarmenmarkt ein.

Benefizabend "Von Herzen für Herzen"

Im  exklusiven Berlin Capital Club fand am 2. November der Benefizabend "Von Herzen für Herzen" der Herzfreunde zugunsten des Deutschen Herzzentrums Berlin (DHZB) statt.

Eingeleitet wurde der Charityabend mit einem eleganten Cocktailempfang. TV-Moderatorin Ulla Kock am Brink  führte charmant durch den Abend und präsentierte zusammen mit Medizinern Neuigkeiten und Spitzenprojekte aus dem Deutschen Herzzentrum.
Mit den Einnahmen des Abends soll die LEADER REA-Studie finanziert werden, eine Studie zu Nachuntersuchungen nach einer Reanimation im Kindesalter, um mögliche Schäden und Entwicklungsstörungen beim betroffenen Kind besser identifizieren zu können.  Ebenfalls geplant ist eine Anschubfinanzierung zur Einrichtung einer Kindertransplantationsambulanz.
Mehrere Mediziner des Herzzentrums und der Kaufmännische Direktor des DHZB, Marcus Polle, stellten den Gästen ausführlich die geplanten Projekte vor.
Auf einer Stillen Auktion konnten die Gäste diverse Sammlerstücke von Spitzensportlern, handsignierte Kunstwerke und weitere besondere Preise ersteigern. Ein Bild des Künstlers Uli Lächelt war unter den Gästen besonders begehrt.

Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Sängerin Mimi Müller-Westernhagen, die unter großem Applaus ihre neuen Songs gefühlvoll vorstellte.

Der Präsident der Herzfreunde, Prof. Dr. Peter Fissenewert, dankte dem Berlin Capital Club und den anwesenden Gästen für die große Unterstützung und den schönen Abend: "Mit Ihren Engagement und Ihren Spenden unterstützen Sie die wertvolle und oft lebensrettende Arbeit unserer Freundesgesellschaft. Dafür danke ich Ihnen."

Alle Gäste genossen ein 4-Gang-Menü und feierten bis in den späten Abend.

Fotos: Henry Herrmann

Kontakt

Gesellschaft der Freunde des Deutschen Herzzentrums Berlin e.V.

Ilona Scheffler
Vorstandsmitglied und Sekretariat
Tel.: 030-4593-2002
E-Mail: scheffler[at]dhzb.de

Mareike Schüller
Organisations-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030-4593-2045
E-Mail: schueller[at]dhzb.de

Ihre Spende

Helfen Sie mit Leben zu retten. Und retten Sie so einmal die ganze Welt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere lebenswichtige Aufgabe mit einer Einzelspende unterstützen. Sie helfen uns weiter, Brücken in ein neues Leben mit einem gesunden Herzen zu bauen. Sie unterstützen unsere wichtigen Projekte und helfen neue in die Tat umzusetzen.

Dafür danken wir Ihnen